Es sind Verbindungen mit Menschen,
die das Leben lebenswert machen!

Wir sind für Menschen da, die Hilfe brauchen. Dass wir diese Menschen qualifiziert und professionell versorgen, ist für uns selbstverständlich.

Doch genauso wichtig finden wir es:

  • Menschen in ihrem Umfeld zu sehen,
  • für Gespräche wirklich Zeit zu haben,
  • Beistand zu leisten.

Unsere Hilfe gestalten wir so, dass kranke und pflegebedürftige Menschen weiterhin ein selbst bestimmtes Leben in ihrer gewohnten Umgebung führen können. Die nötigen Pflegemaßnahmen sprechen wir ganz in Ruhe mit den Betroffenen und ihren Angehörigen ab. So bewahren wir ein sehr hohes Maß an Individualität.



Aktuelle Nachrichten

Bewegungsgruppe:
„Ich bewege mich- mir geht es gut“

Ich bewege mich – mir geht es gut!

NEU:
Dritte Bewegungsgruppe ab 20. April 2017 in der Carl-Bosch-Siedlung.

Treffpunkt:
13.30.–14.30 Uhr an der Lutherkirche, Bohnstr. 16
Bewegungsbegleiter: Rüdiger Jonitz

mehr >>


Die Betreuungsgruppe „Café Silberglanz“

wird zur Zeit nicht angeboten.


Der Verein kümmert sich.

Artikel im Ev. Kirchenboten 09/2014


mehr >>


150 Jahre Protestantischer Diakonissenverein Frankenthal e.V. – Menschlichkeit mit Zukunft


Ökumenische Sozialstation Frankenthal e.V.
Carl-Theodor-Straße 11 · 67227 Frankenthal · Telefon (0 62 33) 3 69 89 - 0 ⋅ info@sozialstation-ft.de